Konzert muss wegen einer akuten Corona-Erkrankung eines Mitglieds des Ensembles ausfallen. Ein Nachholtermin ist geplant, steht aber noch nicht fest.

Kaum ein anderes Klezmerensemble begibt sich mit so viel Faszination und Leidenschaft auf die Suche nach neuen Klängen und musikalischen Wegen. Virtuose Elemente, Improvisationen, Melodien aus dem Mittelmeerraum, lockere Beats und Grooves. Die musikalische Reife in Verbindung mit faszinierenden Arrangements und der Virtuosität der einzelnen Musiker hebt die Klezmermusik auf ein neues Level. Dabei gelingt es Jeannine Engelen, den Zuhörer mit ihrer Stimme in eine fremde Welt jiddischer Lieder und israelischer Neukompositionen zu entführen.

Die fünf Leverkusener Musiker tragen seit mittlerweile zwei Jahrzehnten ungebrochen die Leidenschaft des Klezmers in sich. Mit großem Enthusiasmus widmen sie sich der zeitgenössischen Klezmermusik und dem jiddischen Gesang mit dem Ziel, dieses fantastische musikalische Yerushe Erbe lebendig zu halten.

Die besondere Wirkung des Quintetts geht vom gemeinsamen Atem der Musiker aus, den man spürt „wenn Boos seine Klarinette am Anfang eines Stückes weinen und dann lachen lässt, wenn sie ihre Pirouetten dreht, Hessel mit seinem Bass das Bodenständige, Hilgert mit der Gitarre den Hintergrund und Fridman mit der Geige den Gesang des Lebens beisteuert“ (Rheinische Post).

Im Frühjahr 2019 veröffentlichte das Ensemble sein neues Album „masa“. Am Mischpult saß kein geringerer als der mehrfache Grammy-Gewinner Klaus Genuit, der regelmäßig Weltstars wie Maceo Parker, Joe Zawinul oder die WDR Big-Band vor dem Mikrofon stehen hat. Das Ergebnis klingt sehnsüchtig und lebensbejahend.

Besetzung: Simon Boos – Klarinette / Julian Hilgert – Gitarre / Emma Fridman – Violine / Daniel Hessel – Kontrabass / Jeannine Engelen – Gesang

Eintritt: Vorverkauf 15,00 € (+ VVK-Geb.), Abendkasse 17,00 €

Das Konzert findet nicht im Freien, sondern im Saal statt.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
Scroll to Top