Der gemeinnützige Verein „Wasserburg Haus Graven e.V.“ wurde 2009 gegründet. Vereinszweck ist laut Satzung die Förderung von Kunst, Kultur und Denkmalschutz durch den Betrieb des Anwesens „Wasserburg Haus Graven“. Unsere Satzung finden Sie unter „Downloads“.

Gemeinsam mit der Stadt Langenfeld macht der Verein seit Mai 2011 die kulturhistorisch bedeutende Wasserburg erstmals der Öffentlichkeit zugänglich. Die denkmalgeschütze Anlage soll erhalten werden und mit einer angepassten kulturellen Nutzung ein ergänzendes, vielfältiges Angebot für alle Bevölkerungsgruppen in Langenfeld und in der Region bieten. Dies erfolgt in Zusammenarbeit mit den bestehenden kulturellen Organisationen in der Stadt.

Der Vereinszweck soll insbesondere erreicht werden durch:

  • Wechselnde Ausstellungen, vornehmlich zeitgenössischer Kunst
  • Durchführung von kulturellen Veranstaltungen
  • Informationsvermittlung üder die Geschichte von Haus Graven
  • Bereitstellung von Haus Graven für sonstige Veranstaltungen, soweit diese dem Vereinszweck entsprechen

Aktivitäten des Vereins:

  • Konzerte
  • Vorträge und Lesungen
  • Ausstellungen
  • Open-Air-Konzerte und -Theater im Innenhof
  • „Burgfest“ im Sommer
  • „Advent auf Haus Graven“
  • Veranstaltungen für Kindergärten und Schule
  • Forschungen zur Geschichte der Burg und des Umlandes

Mitgliedschaft im Verein:

Unterstützen Sie unsere Bemühungen durch eine Mitgliedschaft sowie durch aktive Mitarbeit in unserem Verein. Der jährliche Förderbeitrag beträgt 60,00 € (Partner 30,00 €). Beiträge und Spenden können steuerlich geltend gemacht werden. Eine Beitrittserklärung finden Sie im Bereich <Service> unter dem Menüpunkt <Downloads>.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
Scroll to Top